Disciples Escoffier Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in den Disciples Escoffier ist eine Ehre, die nur denjenigen zuteilwird, die herausragende Leistungen in und um die Gastronomie erbracht haben und die hohen Standards der Vereinigung erfüllen. Die Aufnahme erfolgt auf Einladung und erfordert die Unterstützung von mindestens zwei bestehenden Mitgliedern.

Als Mitglied der Disciples Escoffier profitiert man von einer Vielzahl von Vorteilen. Dazu gehören der Zugang zu einem globalen Netzwerk von renommierten Küchenchefs und Fachleuten, die Möglichkeit zum Austausch von Wissen und Erfahrungen, die Teilnahme an exklusiven Veranstaltungen, Fortbildungen und Workshops sowie die Förderung der kulinarischen Traditionen und Werte von Auguste Escoffier.

Die Mitgliedschaft in den Disciples Escoffier ist eine Anerkennung für besondere Verdienste in der Gastronomie oder der entsprechenden Zulieferer und Dienstleiter der Branche.

  • Gleichheit und Auftreten
    Es gibt keine Statusunterschiede zwischen den Jüngern, ihre Einführung ist die gleiche.
  • Wissen und Weitergabe
    Escoffier-Mitglieder sind bestrebt, ihr Wissen zu teilen und weiterzugeben.
  • Kultur und Modernität
    Escoffier-Mitglieder respektieren die kulinarische Geschichte und stehen für eine ständige Weiterentwicklung.
  • Grosszügigkeit und Einigkeit
    Die Disciples unterstützen einen wohltätigen Zweck.

Aktive Mitglieder

  • Disciples von Auguste Escoffier übernehmen nach der Inthronisation verschiedene Aufgaben innerhalb der Delegation.
  • Die Mitglieder sind aktiv daran beteiligt, den Verein zu unterstützen und seine Ziele zu erreichen.
  • Sie nehmen aktiv am Leben der Delegation teil, indem sie an den nationalen und internationalen Chapitre, der Generalversammlung und anderen weltweiten Veranstaltungen teilnehmen.
  • Sie leiten relevante Informationen wie Presseberichte, Rezepte, Reportagen und Aktivitäten an die Kommunikationsabteilung oder den Vorstand weiter.
  • Sie stellen anderen Disciples bei gastronomischen Treffen von Freunden oder Geschäftspartnern vor.
  • Sie schlagen potenzielle neue Mitglieder dem Präsidenten oder dem Vorstand vor.
  • Sie informieren den Vorstand über wichtige Mitteilungen oder über Adressänderungen.
  • Zudem zahlen sie ihren jährlichen Beitrag.

Inthronisierungschapitre​

Jedes Land der Welt organisiert ein- oder zweimal im Jahr ein Chapitre, in welchem die neuen Jünger nach dem festgelegten Zeremoniell inthronisiert werden.

Neue Mitglieder legen dabei den Eid ab, die Küche, ihre Kultur und ihre ständige Entwicklung weiterzugeben, ihr zu dienen und sie zu ehren und erhalten die Escoffier Schärpe.

  • Rot für Berufe in der Gastronomie und Lebensmittelindustrie
  • Violett für alle Dienstleistungsberufe, Sommeliers und Önologen
  • Grün für talentierte Erzeuger und Qualitätswinzer
  • Blau für VIPs, Gastronomen und Feinschmecker
  • Orange für Jeunes Talents

Escoffier
Newsletter

Name(erforderlich)
Hidden

«Die Küche, ohne aufzuhören, eine Kunst zu sein, wird wissenschaftlich werden und muss ihre Formeln, die allzu oft noch empirisch sind, einer Methode und einer Präzision unterwerfen, die nichts dem Zufall überlassen.»

Auguste Escoffier