57. Frühlingschapitre und Generalversammlung 2022

Die alljährliche Generalversammlung und das 57. Frühlingskapitel der Schweizer Delegation der Disciples Escoffier fanden statt. Dazu traf man sich am Sonntag, 15. Mai 2022 im Hotel Ramada Encore, neben dem Stadion Stade de Genève in Genf.
„Ein Tag nicht nur voller Emotionen, sondern auch ein grosses kulinarisches Highlight mit dem Küchen- und Service-Team des Hotels Ramada Encore. Die Disciples Escoffier Schweiz waren begeistert, ihre Ziele für das Jahr 2022-2023 präsentieren zu können. Eines der Hauptanliegen ist die Unterstützung junger Talente in der Küche und im Service. Die Escoffier Schweiz setzen sich mit Leidenschaft dafür ein, den Nachwuchs zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Am Ende der Generalversammlung gab es Grund zur Freude, denn einige talentierte Neuzugänge wurden in die Reihen der Disciples Escoffier aufgenommen. Insgesamt wurden zwölf beeindruckende Inthronisierungen durchgeführt. Eine violette Schärpe wurde verliehen, die für den Service steht und die Arbeit der Küche vollendet. Drei blaue Schärpen wurden an Freunde der Disciples Escoffier vergeben, die das Netzwerk unterstützen und bereichern. Darüber hinaus erhielten acht verdiente Köche die begehrten roten Schärpen, die ihre herausragende Fähigkeit repräsentieren, die besten Zutaten zu verarbeiten und kulinarische Meisterwerke zu schaffen.

Für jedes neue Mitglied in den Reihen der Disciples Escoffier wurde eine bewegende Laudatio gehalten. Diese würdigte nicht nur den individuellen Werdegang, sondern verdeutlichte auch, warum die Person den Mitgliederstatus verdient hatte. Die Disciples Escoffier legen grossen Wert auf die Wertschätzung und Anerkennung ihrer Mitglieder, und die Laudationes waren ein Moment der Feier und des Stolzes für alle Anwesenden.

Um das Aufnahmeritual gebührend abzuschliessen, führte Präsident Pierre-Alain Favre persönlich eine traditionelle Geste aus: Jedes neue Mitglied erhielt einen zünftigen, aber liebevollen Klaps mit einem grossen hölzernen Kochlöffel. Dieser symbolische Akt unterstrich die Verbundenheit der Mitglieder und die Traditionen, die die Disciples Escoffier Schweiz so besonders machen.

Der Tag war jedoch nicht nur von Emotionen und Zeremonien geprägt, sondern bot auch ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Das Küchen- und Service-Team des Hotels Ramada Encore zauberte exquisite Gerichte, die den Geist von Auguste Escoffier widerspiegelten. Von raffinierten Vorspeisen bis hin zu delikaten Hauptgerichten und verlockenden Desserts wurde jeder Gaumen verwöhnt.

Insgesamt war es ein Tag voller Freude, Stolz und kulinarischer Genüsse. Die Disciples Escoffier Schweiz werden auch weiterhin ihr Engagement fortsetzen, junge Talente zu fördern und die Kochkunst von Auguste Escoffier zu ehren.“

Weitere Events

Rückmeldungen

Das Thema 2024 ist bekannt

Ab sofort sind sämtliche Details zum diesjährigen Thema des Jeunes Talents Wettbewerb bekannt. Alle Informationen zu dem „Küche“ und dem „Service“-Wettbewerb findest du hier:
Kennst du ein spannendes Jungtalent, dass unbeding am diesjährigen Jeunes Talents teilnehmen muss oder möchtest dich selbst anmelden? Dann registriere dich hier: